AAP setzt sich
für eine bessere Zukunft
für exotische Säugetiere ein

In Europa werden Millionen von Tieren, wie Affen, Tiger und Löwen, als Haustiere gehalten, illegal gehandelt oder in Zirkussen und anderen Formen der Unterhaltung eingesetzt. Dies verursacht ein unvorstellbares Maß an Tierleid, und AAP ist der Meinung, dass dies aufhören muss!

Unser Ansatz

AAP setzt sich in ganz Europa für bessere Gesetzgebung und Vorschriften zur Vermeidung von Tierleid ein.

Tiere bei AAP

Jedes Jahr kommen Hunderte von Tieren in die beiden AAP-Rettungszentren. Etwa die Hälfte sind Affen.

Unsere Themen

Serval Xirus bekam als Haustier nicht die richtige Pfleg
Schimpansin Linda wurde geraubt und geschmuggelt
Löwe Govani wurde in einem Zirkus schwer verwahrlost